Notduschen und Augenspülung

Der Umgang mit Gefahrstoffen in Labor und Produktion erfordert standardisierte Sicherheitsvorkehrungen. Hierzu zählen die Installation von Notduschen mit Wasseranschluss und Einrichtungen zur Augenspülung.

Bei SETON finden Sie Augenduschen und Körperduschen nach DIN 12899 oder DIN 15154 sowie Augenspülungen mit Kochsalzlösung oder pH-Wert neutralisierend. Abhängig vom jeweiligen Schadstoff wird eine pH-neutralisierende Augenspülung für Unfälle mit Säuren oder Basen verwendet. Zum Augenspülen bei Fremdkörpern, wie z.B. Schmutz, Holz- oder Metallsplitter, kann Kochsalzlösung oder pH-neutralisierende Augenspülung benutzt werden. Unsere Augenspülflaschen für unterwegs bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Augenspülung immer direkt am Körper zu tragen um so im Notfall schnell reagieren zu können.

1 - 39 von 39
1 - 39 von 39

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

Rettungskette – was tun bei einem Notfall

13.09.2016 13:25

Rettungskette – was tun bei einem Notfall

Im Notfall richtig handeln – darauf sollten Sie achten: Die Rettungskette zeigt, wie eine lückenlose Versorgung von Notfallpatienten funktionieren soll. Sie umfasst vier Bestandteile, die ineinander greifen. Sie beginnt am Ort des Geschehens mit dem Ersthelfer und endet in der Klinik. Heute in der Regel vorausgesetzt, zählten in der Vergangenheit die Absicherung und der Eigenschutz [...]

Erste-Hilfe stets aktuell: Checkliste herunterladen

06.06.2016 13:57

Erste-Hilfe stets aktuell: Checkliste herunterladen

Die Bereitstellung von Erste-Hilfe-Material und -Einrichtungen durch den Arbeitgeber ist ein zentraler Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsschutzes. SETON bietet eine kostenlose Checkliste, um es Verantwortlichen zu erleichtern, ihre Erste-Hilfe-Koffer und Verbandkasten stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Gerade Erste-Hilfe-Material wie Pflaster und Verbände muss stets aktuell und vollständig gehalten werden. Für die Bereitstellung von Erste-Hilfe-Ausstattung [...]

Wo bitte geht’s zum Arzt? – Rettungsschilder individuell gestalten

06.06.2016 13:44

Wo bitte geht’s zum Arzt? – Rettungsschilder individuell gestalten

Im Notfall müssen Erste-Hilfe-Einrichtungen oder der Ort, an dem Erste-Hilfe-Material bereitgestellt wird, schnell gefunden werden. Durch passende Rettungszeichen sind diese Einrichtungen sofort erkennbar. Mit einem Konfigurator können Sie nun bei SETON Ihre individuellen Rettungsschilder gestalten. In Notsituationen darf es nicht viel Zeit kosten, Erste-Hilfe-Material oder Einrichtungen für eine medizinische Versorgung zu finden. Auch muss schnell [...]

© BRADY GmbH SETON Division 2017 | Linz Österreich | Alle Rechte vorbehalten.

Virtual-Reality-Brille gewinnen ...

Verlosung gültig bis 17. März 2017

Die Bestellung des Newsletters ist kostenlos und jederzeit kündbar. Teilnahmebedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen:
Dieses Gewinnspiel wurde von SETON (einem Geschäftsbereich der BRADY Corporation) organisiert. Unter allen Newsletter-Anmeldungen mit bestätigtem Anmeldelink verlosen wir 10 VR-Brillen. Eine Barauszahlung des Sachpreises ist nicht möglich. Mitarbeiter der Brady Corporation und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Teilnahmeschluss ist der 17. März 2017. Die Gewinner werden nach Ablauf des Teilnahmezeitraums per Zufall ermittelt und ab dem 20. März 2017 per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

BRADY GmbH, SETON Division, Brady-Straße 1, D-63329 Egelsbach

Um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen, erhalten Sie einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung dieses Links wird Ihre Anmeldung gültig. Diese Einwilligung können Sie jederzeit kostenlos widerrufen. Eine bequeme Widerrufsmöglichkeit finden Sie auch jeweils am Ende unserer E-Mails und Faxe. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.