uvex Mechaniker-Schutzhandschuhe, mit Softgrip

Flexibel einsetzbar

2,95 EUR
inkl. MwSt. 3,54 EUR
zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. 7153011000

Preis/Paar
Menge netto in EUR inkl. MwSt. in EUR
ab 1 2,95 3,54
ab 10 2,55 3,06

OnlineArtikel

uvex Mechaniker-Schutzhandschuhe, mit Softgrip

Normen & Vorschriften EN 388EN 388 - Schutzhandschuhe gegen mechanische RisikenMarke: uvex
  • Schutzhandschuhe für mechanische Arbeiten, Feinmontagen und Präzisionsarbeiten
  • Für trockene und leicht feuchte Bereiche
  • Leichter, flexibler Schutzhandschuh bietet hervorragendes Tastgefühl
  • Innenhand und Fingerspitzen für feineres Gefühl mit Polyreuthan beschichtet

Material: Nylon/Polyamid 
Farbe: Grau 
Größen: S, M, L, XL 
Verwendung: Wiederverwendbar 
Abrieb- und Reißfest: Ja 
Schnittschutz: Ja 
Arbeitsbereiche: Trocken (hoch) 
 Feucht (mittel) 
 Nass (bedingt) 
Gemäß Norm: EN 388 

Präzision
Tätigkeiten, für die ein hohes Maß an Feinfühligkeit notwendig ist.
Beispiele: Feinmontage, Arbeiten mit Kleinteilen (z.B. Schrauben), Bedienen von Steuerungselementen, Endkontrolle.

Trocken
Arbeitsbereiche, in denen keine Feuchtigkeit (Wasser, Öl, Fett, Kühlschmierstoff etc.) vorkommt. Schutzhandschuhe für diesen Bereich sind sehr atmungsaktiv.
Beispiele: Qualitätskontrolle, Montagetätigkeiten, Versand, Endbearbeitung.

Feucht
Arbeitsbereiche, in denen etwas Feuchtigkeit vorkommt. In diesem Bereich sind die Schutzhandschuhe weniger atmungsaktiv. Hier ist eine wasser-/ölabweisende Beschichtung wichtig, die zudem auch Rutschfestigkeit garantiert.
Beispiele: ölbenetzte Werkstücke, wechselnde Tätigkeiten in Trocken- und Feuchtbereichen.

Nass
Arbeitsbereiche, in denen die Hand vor Kontaktmedien (keine Chemikalien) geschützt werden soll. Ein möglichst dichter Schutzhandschuh mit hoher Rutschfestigkeit ist gefordert.
Beispiele: Entnahme von öligen/nassen Teilen aus Maschinen, Tätigkeiten in Außenbereichen (witterungsbedingte Feuchtigkeit).

Produkteigenschaften und Anwendungsgebiete

Mechanischer Schutz
Griffsicherheit
Normen Schutz-Bereich Piktogramm
EN 388 Mechanische Risiken
A: 0-4 Abriebfestigkeit
B: 0-5 Schnittfestigkeit
C: 0-4 Reißfestigkeit
D: 0-4 Stichfestigkeit
Schutzhandschuhe – mechanische Risiken
4141
Dieses Beispiel hilft Ihnen beim
Verständnis der Leistungslevel der
jeweiligen Piktogramme.

Je höher die Ziffer ist, desto besser
sind die Prüfwerte des Handschuhs.

» Erklärung der Piktogramme

© BRADY GmbH SETON Division 2017 | Linz Österreich | Alle Rechte vorbehalten.

Virtual-Reality-Brille gewinnen ...

Verlosung gültig bis 17. März 2017

Die Bestellung des Newsletters ist kostenlos und jederzeit kündbar. Teilnahmebedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen:
Dieses Gewinnspiel wurde von SETON (einem Geschäftsbereich der BRADY Corporation) organisiert. Unter allen Newsletter-Anmeldungen mit bestätigtem Anmeldelink verlosen wir 10 VR-Brillen. Eine Barauszahlung des Sachpreises ist nicht möglich. Mitarbeiter der Brady Corporation und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Teilnahmeschluss ist der 17. März 2017. Die Gewinner werden nach Ablauf des Teilnahmezeitraums per Zufall ermittelt und ab dem 20. März 2017 per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

BRADY GmbH, SETON Division, Brady-Straße 1, D-63329 Egelsbach

Um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen, erhalten Sie einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung dieses Links wird Ihre Anmeldung gültig. Diese Einwilligung können Sie jederzeit kostenlos widerrufen. Eine bequeme Widerrufsmöglichkeit finden Sie auch jeweils am Ende unserer E-Mails und Faxe. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.