Neue Gefahrensymbole nach EU-GHS-/CLP

GHS-Kennzeichnung - jetzt normgerecht umstellen!

Das Global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS, Globally Harmonized System of Classification, Labelling and Packaging of Chemicals) der Vereinten Nationen ist ein weltweit einheitliches System zur Einstufung von Chemikalien sowie deren Kennzeichnung durch neue Gefahrensymbole auf Verpackungen und in Sicherheitsdatenblättern. Weitere Informationen: Umstellung GHS-/CLP Verordnung , Alte vs. neue Gefahrenpiktogramme Übersicht Gefahrensymbole & Signalwörte

SETON bietet eine Vielzahl von Produkten zur Kennzeichnung von Chemikalien nach GHS. Hier finden Sie die neuen GHS Gefahrenpiktogramme und zusätzliche Informationen.

GHS-/CLP Kennzeichnung individuell gestalten

Mit unseren Online-Konfiguratoren gestalten Sie stoffspezifische individuelle Kennzeichnung mit den GHS-/CLP Gefahrenpiktogrammen in nur wenigen Schritten direkt am Bildschirm:

Informationsblatt zur Gefahrstoffkennzeichnung

Informationsblatt zur Gefahrstoffkennzeichnung

Ja, ich möchte den wöchentlichen Newsletter erhalten. Jederzeit kostenlos wiederrufbar.MehrEine bequeme Widerrufsmöglichkeit finden Sie auch jeweils am Ende unserer Newsletter. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

GHS/CLP & DIN 2403 – So kennzeichnen Sie Rohrleitungen normgerecht

22.03.2016 14:29

GHS/CLP & DIN 2403 – So kennzeichnen Sie Rohrleitungen normgerecht

Die Umstellung der Gefahrstoffkennzeichnung auf GHS/CLP im Juni 2015 wirkt sich auch auf die Rohrleitungskennzeichnung aus. Werden bei der Kennzeichnung von Rohrleitungen Gefahrstoffsymbole verwendet, muss die Gefahrstoffkennzeichnung nach GHS/CLP verwendet werden. Im Zuge der Anpassungen an die GHS/CLP-Verordnung wurde auch die für die Rohrleitungskennzeichnung maßgebliche DIN 2403 überarbeitet. Daraus ergeben sich verschiedene Kriterien, die es [...]

Chemikalienkennzeichnung: Gestaltung von Gefahrstoffetiketten nach GHS/CLP

16.06.2015 15:00

Chemikalienkennzeichnung: Gestaltung von Gefahrstoffetiketten nach GHS/CLP

Die Kennzeichnung nach GHS/CLP besteht nicht nur aus einer Sammlung von Gefahrstoffsymbolen. Neben den neuen Piktogrammen gehören auch eine ganze Reihe weiterer Bestandteile zur Kennzeichnung von Gefahrstoffen gemäß GHS/CLP. Chemikalienkennzeichnung muss eine Reihe von Informationen wiedergeben, die für einen sicheren Umgang mit Gefahrstoffen nötig sind. So müssen Etiketten abhängig von der jeweiligen Einstufung des Stoffes [...]

Neue Version: Gefahrstoffliste 2012 verfügbar

30.08.2012 08:46

Neue Version: Gefahrstoffliste 2012 verfügbar

Seit Kurzem ist der aktuelle Gefahrstoffbericht der DGUV im Internet veröffentlicht. Der Bericht enthält die überarbeitete Version der IFA-Gefahrstoffliste. Damit wird die bisher aktuelle Version von 2009 auf einen aktuellen Stand gebracht. Die vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) erarbeitete Liste dient als Nachschlagewerk, wie Stoffe gemäß der GHS/CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet [...]

GHS Broschüre – Informationen für den Notfall

12.07.2012 09:30

GHS Broschüre – Informationen für den Notfall

Bereits seit Anfang Dezember 2010 müssen Chemikalien europaweit nach der GHS-/CLP Verordnung, dem global harmonisierten System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien, eingestuft und durch neue Gefahrensymbole gekennzeichnet werden. Für Gemische aus Chemikalien gilt die Regelung ab Juni 2015. Das bedeutet für alle Berufsgruppen, die mit Chemikalien zu tun haben, dass sie sich mit den [...]

© BRADY GmbH SETON Division 2016 | Linz Österreich | Alle Rechte vorbehalten.