Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)

Schilder als Schutzmaßnahme gegen Coronavirus

Das Coronavirus bestimmt derzeit unseren Alltag und wird es auch weiterhin. Um seine Ausbreitung einzudämmen, sind veränderte Verhaltensweisen im täglichen Miteinander erforderlich. Setzen Sie daher Coronavirus Schilder und Aufkleber zur Aufklärung in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ein. SETON ist seit Jahrzehnten Spezialist für Sicherheitskennzeichnung und professionelle Beschilderungen am Arbeitsplatz. Im SETON Online-Shop können Sie Coronavirus Schilder und Aufkleber mit verschieden Designs kaufen oder am Bildschirm selbst gestalten.

Weitere Informationen: "Coronavirus Schilder-Vorlagen", Häufige Fragen

Wichtige Coronavirus-Schildervorlagen:

Schilder als Schutzmaßnahme gegen Coronavirus

Aktuell: Maskenpflicht-Schilder

Weitere anzeigen

Aktuell: Hinweisschilder zum Thema Lüften

Häufige Schilder

Piktogramme- und Symbolschilder Coronavirus

10 Artikel

Erste-Hilfe-Hinweisschilder Coronavirus

28 Artikel

Hinweisschilder "Abstand halten"

11 Artikel

Hinweise Aufkleber "Abstand halten" Tisch- und Sitzbereiche Gastronomie

7 Artikel

Raster Liste

Abstand halten / Laufrichtung / Hygieneregeln im Einzelhandel

Weitere anzeigen

Aufkleber Abstand halten Wartebereiche

3 Artikel

Schilder Zutrittsregeln - Krankheitsanzeichen

Poster Coronavirus

Schilder-Vorlagen als Maßnahme zur Eindämmung des Corona Virus

Durch plakative Hinweisschilder, Aushänge und Corona-Virus Aufkleber sensibilisieren Sie Ihre Mitmenschen immer wieder für die notwendigen Schutzmaßnahmen vor COVID 19: Distanz wahren, verstärkte Hygieneregeln befolgen, Einschränkungen akzeptieren.


Piktogramme zum Corona Virus - für jedermann leicht verständliche Symbole

Piktogramme zum Corona Virus sind selbsterklärend und ohne Sprachkenntnisse international verständlich. Auf dem ersten Blick wird klar: "Hände waschen", "Maske benutzen" oder "Schutzkleidung benutzen". Die blauen Schilder mit den weißen Symbolen sind Gebotszeichen gemäß EN ISO 7010 und aus dem Arbeitsschutz bekannt. Daher eignen sich diese Schilder zur Kennzeichnung von Arbeitsplätzen und für die Verwendung in öffentlichen Bereichen oder auch in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hände waschen Piktogramm
Mundschutz tragen Piktogramm
Schutzkleidung benutzen Piktogramm

Allgemeine Hygieneregeln für Unternehmen und Behörden

Einfache Verhaltensweisen können einer Corona-Virus Infektion vorbeugen. Weisen Sie deshalb auf die deutlich Hygieneregeln hin: “Mund-Nasen-Schutz tragen”, “Hände regelmäßig waschen”, “Hände desinfizieren”, “In den Ärmel husten und niesen” und “Große Menschenmassen vermeiden”. Je öfter diese Regeln gesehen werden, desto eher werden sie verinnerlicht und berücksichtigt. Die Bild-Text-Kombination verstärkt die Wahrnehmung: in Unternehmen, am Flughafen, Zoll oder auf Raststätten.


Ein Handschlag gilt als höflich und verbindlich. Er gehört(e) in vielen Kulturkreisen zur Begrüßung oder zur Besiegelung von Verträgen. Aber beim Händeschütteln werden auch Viren übertragen und ein Verzicht darauf gilt als neue Hygiene-Etikette. Ein Schild "Wir verzichten auf das Händeschütteln - wir sind nicht unhöflich, wir sind umsichtig" klärt in Firmen und Behörden auf und hilft bei der Prävention.

Coronavirus Warnschilder mit Verhaltensregeln für Lebensmittelmärkte

In den Supermärkten wurden schon viele Maßnahmen zur Eindämmung des Virus getroffen. Damit diese auch wirksam greifen, müssen sich die alle daran halten. Deutliche Coronavirus Warnschilder helfen, die Kundschaft auf Zutrittsbeschränkungen und notwendige Verhaltensweisen aufmerksam zu machen. Aufkleber “An der Kasse Abstand halten” oder "Wir bitten Sie vorzugsweise bargeldlos zu bezahlen" sensibilisieren zusätzlich.

Schilder, Aufkleber oder auch Bodenmarkierung “Im Supermarkt gilt die gesetzliche Masken-Pflicht” können schnell platziert, bei Bedarf ausgetauscht oder entfernt werden. Als lokaler Hersteller kann SETON sofort auf neue Vorgaben reagieren und bietet immer aktuelle Coronavirus Schilder und Aufkleber an. Equipment für Mitarbeiter und den mobilen Arbeitsplatz die sich im Home-Office befinden bietet SETON ebenso an.

Coronavirus Schilder mit Verhaltensregeln für Geschäfte, Gastronomie, Friseur

Coronavirus Schilder mit Verhaltensregeln (z. B. Alkoholverbote) für öffentliche Plätze, Parks, Einkaufsstraßen

Hinweisschilder für Apotheken & Drogerien

Apotheken und Drogerien sind in der Erkältungszeit generell hoch frequentiert. Im Zusammenhang mit COVID 19 steigt die Kundenzahl zusätzlich. Schützen Sie Angestellte und Kunden durch Hinweisschilder zum erforderlichen Verhalten. Regulieren Sie den Kundenstrom und reduzieren Sie unnötige Kontakte. Von außen gut sichtbare Schilder, die auf den Bestand stark nachgefragter Produkte verweisen, helfen dabei, z. B. "Atemschutzmasken ausverkauft" oder "Atemschutzmasken vorrätig".

Standard-Schilder & Schilder-Vorlagen für Kindergärten, Schulen und Einrichtungen

Beschildern Sie Spielplätze, Schulen und Klettergerüste mit plakativen Symbol-Hinweisen für Kinder, damit auch diese die Abstandsregelungen einhalten. Nutzen Sie zusätzlich Hinweisschilder, um die Eltern bereits am Eingang über die aktuelle Lage in Ihrer Einrichtung zu informieren. Dafür können Sie die Schildervorlagen für Kindergärten, Schulen und Einrichtungen von SETON nutzen oder ihre eigenen Schilder und Aufkleber online gestalten.

Für Kinder ist die aktuelle Situation besonders schwierig. Coronavirus Hinweisschilder mit kindgerechten Motiven und z.T. ohne Text informieren, ohne dabei Angst zu machen. Denn gerade in Kindergärten, Schul-Einrichtungen, Schwimmbädern etc. ist es wichtig, die Kinder immer wieder darauf hinzuweisen, welche Maßnahmen zum Schutz wichtig sind. Gestalten Sie Schilder, die zum richtigen Händewaschen, husten und niesen sowie zum Abstand halten motivieren.

Sei ein Held Halte Abstand Bodenaufkleber"Sei ein Held! Halte Abstand!" Bodenaufkleber

21 Artikel

Informationen für Arztpraxen und Krankenhäuser

In medizinischen Einrichtungen ist sind derzeit verschärfte Schutzmaßnahmen zu beachten. Weisen Sie Mitarbeiter auf die Notwendigkeit von Schutzkleidung, die Mundschutz-Pflicht und verstärkter Hygienemaßnahmen am Arbeitsplatz und öffentlichen Bereichen hin. Informieren Sie Patienten gut sichtbar mit einem Coronavirus-Schild über Vorkehrungen, um einer Ansteckung im Wartezimmer und Behandlungsräumen vorzubeugen. Kennzeichnen Sie deutlich Corona bedingte Zutrittsverbote für Besucher in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. SETON hat die passenden Schilder.

Regeln im Hygienebereich

Schilder-Vorlagen für "Abstand halten"

Eine wichtige Maßnahme gegen die Virusverbreitung ist das Einhalten von Mindestabständen zu anderen Personen. Doch nicht überall ist das so einfach möglich und nicht alle Mitmenschen halten sich daran. Weisen Sie deshalb mit Coronavirus-Beschilderung auf das tragen von einem Mundschutz hin. Schilder und Aufkleber “Abstand halten” fordern Mitarbeiter, Besucher und Reisende dazu auf. In Kombination mit entsprechenden Bodenmarkierungen zum Thema Abstand halten können Sie in Wartezonen vor Kassen, Anmeldungen, Schaltern oder Gepäckbändern für die nötige Distanz sorgen.

Schilder-Auswahl und Vorlagen für "Bitte einzeln eintreten"

Mit der Öffnung vieler Einzelhändler, Friseure, Kosmetikstudios, Blumenläden etc. und der damit zusammenhängenden begrenzten Fläche des Geschäfts, müssen Betreiber und Angestellte darauf achten, dass immer nur eine bestimmte Anzahl an Personen das Geschäft betreten und sich darin aufhalten, um den Mindestabstand von Person zu Person zu gewährleisten. Nutzen Sie Schilder oder Warnaufsteller, um auf einen begrenzten Zugang mit der Aufschrift "Bitte einzeln eintreten" hinzuweisen.

Zurück ins Büro: Schilder-Vorlagen für das richtige Verhalten am Arbeitsplatz

So langsam heißt es für einige Menschen wieder zurück zum Arbeitsplatz. Damit dort weiterhin versucht wird die Pandemie einzudämmen, sollten Sie mit Verhaltensregeln-Schildern Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten auf hygienische Vorgaben und allgemeine Verhaltensregeln hinweisen. Ob in der Teeküche oder in einer Besprechung mit Kollegen: Durch COVID-19 gibt es neben dem Mindestabstand und der sorgfältigen Handhygiene auch viele andere Verhaltensregeln, die beachtet werden müssen. Unsere individuellen Folienschilder bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, die Regeln und Vorschriften für jedermann verständlich darzustellen: von kleinen bis zu großen Formaten, verschiedene Farben, Schriftfarben und eine Vielzahl an Symbolen.

1 Artikel

Hinweisschilder zum Thema Lüften

Die bekannten Hygieneregeln Abstand halten, Hygiene einhalten und Alltagsmaske tragen (AHA-Regel) wurden um einen weiteren wichtigen Punkt ergänzt - das regelmäßige Lüften von Räumen (AHA + L). Gerade jetzt zum Herbst und Winter ist diese Maßnahme besonders notwendig, da sich die Menschen nun zunehmend in geschlossenen Räumen aufhalten. Regelmäßiges Lüften hilft, frische Luft rein- und Aerosole und die mögliche Infektionsbelastung rauszulassen. Gerade in Räumlichkeiten in denen sich mehrere Menschen aufhalten, ist dies ein wirksames Mittel, um die Infektionsgefahr zu mindern. Es sollte in regelmäßigen Abständen für einige Minuten gelüftet werden. Hinweisschilder helfen, an diese Regel zu erinnern.

2 Artikel

Hinweisschilder zum Thema Temperatur / Fieber messen

Neben der gängigen AHA+L-Regel wird das Fieber-Screening als Präventionsmaßnahme zum Schutz vor der Ausbreitung von Covid-19 empfohlen. Um auf diese Maßnahme bei Betreten von Gebäuden oder bestimmten Bereichen hinzuweisen, empfehlen wir Ihnen den Einsatz von entsprechender Beschilderung mit dem Symbol "Temperatur messen".

Schilder-Befestigung - Corona-Schilder im Außenbereich bequem aufstellen

Schilder-Befestigung Coronaschild

Sie möchten ein Coronaschild im Außenbereich Ihres Unternehmens, in Fußgängerzonen oder anderen öffentlichen Bereichen aufstellen?
Dann nutzen Sie dafür unser Verkehrsschilder-System. Das System besteht aus 5 Komponenten, diese müssen einzeln erworben werden.

Sie benötigen:

  1. Ein Schild - Verwenden Sie dafür ein eins unserer Standard-Schilder oder eine vorkonfigurierte Schildervorlage. Für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen ein stabiles Schild aus Aluminium
  2. Zwei Klemmschellen pro Schild - also in diesem Fall vier Klemmschellen für das abgebildete System
  3. Eine Zusatztafel (wahlweise) - Hier können Sie Zusatzinformationen zum eigentlichen Hinweis geben, z. B. eine Angabe zur Uhrzeit
  4. Ein Vierkantrohr
  5. Eine Fußplatte für den festen Stand

4 Artikel

Coronavirus-Poster zum Herunterladen!

Der SETON Online-Shop bietet Ihnen neben einer Vielzahl an Schildern, Aufklebern und Aufstellern auch Poster zum Thema Schutzmaßnahmen vor dem Corona-Virus an. Mit dem Poster zum kostenlosen download, wollen auch wir von SETON einen Beitrag dazu leisten, die Pandemie einzudämmen.

Poster Coronavirus Schutzmaßnahmen
Vorschaubild Poster Coronavirus Schutzmaßnahmen
Einfach zum SETON Newsletter anmelden und in unserer Infothek herunterladen.

Weitere Virus-Präventivmaßnahmen

Alle relevanten Berufsgruppen sollten sich bei der Arbeit durch eine persönliche Schutzausrüstung vor einer Infektion schützen.
Das trifft insbesondere auf Mitarbeiter in Arztpraxen, Kliniken, Laboren und Pflegeeinrichtungen zu. Statten Sie die Sanitärräume in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen mit ausreichend Seifenspendern und Papierhandtüchern aus. Zusätzlich ist die regelmäßige und fachgerechte Gebäudereinigung sowie die Abfallentsorgung notwendig, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Alle weiteren Infektions­schutzmaßnahmen für Ihren Betrieb, Ihre Mitarbeiter sowie das alltägliche Leben finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Institut.

Häufige Fragen

Wann brauche ich Schilder als Schutzmaßnahme gegen Corona Virus?

Bei der Einhaltung der Abstandsregelung und bei dem Bemühen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, benötigen Sie Schilder zum Thema "Abstand halten". Schützen Sie mit den Hinweisschilder Coronavirus Ihre Mitarbeiter und zugleich den Publikumsverkehr in Ihrem Betrieb. Halten Sie also Abstand und bleiben Sie gesund!

Wie lange beträgt die Lieferzeit bei Coronavirus-Schildern?

Der SETON Online-Shop kann seine schnellen Lieferzeiten auch während der Corona-Krise weiterhin einhalten. Bestellungen, die bis 16 Uhr eingehen, werden bei Lagerware noch am selben Tag versendet.

Welche Befestigungsmöglichkeiten habe ich bei COVID 19-Schildern?

Die SETON Coronavirus-Beschilderung oder auch Corona-Virus Aufkleber können Sie alle kinderleicht anbringen. Ein Bohrung ist in der Regel nicht notwendig da die meisten Produkte selbstklebend sind. Eine Vielzahl der Schilder bietet Ihnen SETON auch in der Ausführung: RE-MOVE an, diese können Sie ankleben, abziehen und repositionieren - haftet immer wieder!

Kann ich größere Mengen der Schilder bestellen?

Ja. Wählen Sie bei der Online-Bestellung einfach die gewünschte Menge an. Sollte die Höchstmenge nicht ihren Anforderungen entsprechen kontaktieren Sie SETON. Die Bestellung von Großmengen ist somit kein Problem.

Stabiles Aluminium-Schild oder Aufkleber?

Je nachdem wo und wie lange Sie den Hinweis anbringen möchten empfiehlt sich ein formstabiles und witterungsbeständiges Schild. Beispielsweise aus Aluminium oder auch Kunststoff. Des weiteren bietet der SETON Online-Shop Ihnen Schilder in der Variante Folie, Selbstklebend oder auch als Re-Move Ausführung an.

Diese Materialien eignen sich auch für die kurzfristige Anwendung und sind neben der Anbringung ohne Bohrung auch wiederablösbar, sodass beim anziehen keine Spuren hinterlassen werden. Ideal geeignet um den Eingangsbereich, des Einkaufsladens, der Schule oder auch Gaststätte mit temporären Hinweisen in der Krisenzeit zu versehen.

Fachbeiträge Hygiene

Handhygiene in Coronazeiten: Sind Desinfektionsmittel sinnvoll?

20.10.2020 12:33

Seit Beginn der SARS-CoV-2-Pandemie ist der Verbrauch von Desinfektionsmitteln extrem gestiegen. Nahezu jeder hat seitdem Erfahrungen mit diesen Chemikalien gemacht, in Supermärkten stehen die Spender, in Behörden, Schulen, Tankstellen und Betrieben. Dabei ist die Verwendung von Mitteln zur Händedesinfektion laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Allgemeinen gar nicht erforderlich. Gründliches und regelmäßiges Händewaschen bietet demnach einen ausreichenden Infektionsschutz. Wenn allerdings keine Waschgelegenheiten zur Verfügung stehen, ist der der Einsatz von Desinfektionsmitteln sinnvoll.


Infektionsschutz am Arbeitsplatz: Wichtige Regeln für die neue Corona-Normalität am Arbeitsplatz

28.05.2020 06:50

Schrittweise werden aktuell die Beschränkungen des Lockdowns zurückgenommen. Das gilt nicht nur für Kinos, Theater oder Restaurants, sondern auch für die Arbeitsplätze. Die Menschen kehren langsam aus dem Homeoffice in die Büros zurück. Das Infektionsrisiko steigt dadurch deutlich. Umso wichtiger ist es daher, dass sich alle an die Regeln für einen bestmöglichen Infektionsschutz halten, damit die befürchtete zweite Infektionswelle vermieden wird. Dies gilt natürlich auch für diejenigen, die trotz des Lockdowns an ihren Arbeitsplätzen weitergearbeitet haben. Die Bundesregierung hat dazu einen neuen Arbeitsschutz Standard empfohlen, der folgende Eckpunkte umfasst.


Pflaster-Arten – Stets das passende Pflaster zur Hand

19.04.2016 02:29

Ein Pflaster, auch als Wundschnellverband bezeichnet, ist bei kleinen Verletzungen die beste Möglichkeit, die Wunde vor Krankheitserregern, Schmutz und vor dem Austrocknen zu schützen. Bei der Wahl des richtigen Pflasters gilt es verschiedene Faktoren zu beachten. SETON unterstützt Sie bei der Wahl des geeigneten Pflasters mit einem „Pflasterwegweiser“. Dieser zeigt Ihnen die unterschiedlichen Pflaster-Arten, die […]