Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)

Barcode-Etiketten

Als Barcode bzw. im deutschen auch bekannt als Strichcode wird eine Schrift bezeichnet, die aus verschieden breiten, parallelen Strichen und Lücken besteht. Der Begriff Code steht hierbei nicht für eine Verschlüsselung, sondern für die Abbildung von Daten als Strichelemente. Diese Daten können dann von optischen Lesegeräten, wie z. B. Barcodelesegeräten auch Scanner genannt oder Kameras, maschinell eingelesen und elektronisch weiterverarbeitet werden. Man unterscheidet zwischen zwei Code-Arten und zwar die 1D-Codes und die 2D-Codes,diese haben dann noch weitere Arten die jeweils verschiedene Eigenschaften besitzen. Bekannte 1D-Codes sind z.B. EAN, 2/5 Interleaved, Code 39, Code 128 und beim 2D-Code ist der QR-Code auch Datamatrix bezeichnet der bekannteste.
Mit Barcode-Etiketten haben Sie die Möglichkeit Ihr Firmeninventar zu kennzeichnen, Lagerprodukte eindeutig zu identifizieren oder Ihren Produktions- bzw. Logistikprozess zu überwachen. Bei uns finden Sie Etiketten, die Sie mit Ihrem gewünschten Barcode individuell gestalten können.

5 Artikel

Raster Liste

In aufsteigender Reihenfolge

Weiterführende Informationen zum Thema: "Barcode Etiketten und Labels"

Die Kassiererin im Supermarkt scannt sie ein, sie zieren den Rücken von Büchern, sie erleichtern die Inventur und aus der Transport- sowie der Logistikbranche sind sie gar nicht mehr wegzudenken: Barcodes – auch Strichcodes, Streifencodes oder Balkencodes genannt. Mit den kleinen Helfern des Alltags wird eine für optische Lesegeräte entzifferbare Schrift bezeichnet, die sich abwechselnd aus Lücken und Strichen mit verschiedenen Breiten zusammensetzt.

Eine kleine Auswahl aus unserem Produktsortiment:

Rollen-Etiketten-Spendesysteme

Rollen-Etiketten-Spendesysteme

Individuelle Vordrucketiketten

Individuelle Vordrucketiketten

Tisch-Rollen Etiketten-Spender

Tisch-Rollen Etiketten-Spender

Gewebeetiketten, blanko, auf Rolle

Gewebeetiketten, blanko, auf Rolle

Papieretiketten, blanko, auf Rolle

Papieretiketten, blanko, auf Rolle

Mini-Folienetiketten, blanko, auf Bogen

Mini-Folienetiketten, blanko, auf Bogen

Herkunft des Strichcodes

Der Ursprung des Strichcodes reicht viele Jahre zurück, nämlich als Norman Joseph Woodland und Bernard Silver im Jahr 1949 die ersten Versuche mit der Barcode-Technologie durchführten. Dafür erhielten sie nur drei Jahre später ein Patent. Bei den Barcodes geht es weniger um die Verschlüsselung, sondern vielmehr um eine Darstellung von Inhalten mittels binärer Symbole.

Diese Datenstrukturen sind in der heutigen Zeit äußerst wichtig, etwa für den Einsatz in logistischen, firmenübergreifenden Systemen. Häufig steht in einer separaten Zeile direkt unter dem Barcode der Dateninhalt noch einmal in einer für den Menschen lesbaren Schrift. Sollte das Lesegerät also einmal technische Probleme haben, kann die Information von Hand eingegeben werden.

Arten von Strichcodes

Grundsätzlich werden Barcodes für Etiketten, Verpackungen und für viele weitere Anwendungen mit allen gängigen Print-Verfahren gedruckt, darunter der Flexodruck, Tiefdruck und der Offsetdruck. Die bekanntesten Arten von Strichcodes sind:

  • EAN (European Article Number)
  • UPC (Universal Product Code)
  • IAN (International Article Numbering)
  • JAN (Japanese Article Numbering)

SETON stellt Ihnen hier eine breitgefächerte Auswahl verschiedener Lösungen aus diesem Bereich zur Verfügung, wie z.B. Barcode-Etiketten, Strichcode-Etiketten, Barcode-Label und Barcode-Aufkleber. Mithilfe unserer Strichcode-Aufkleber besteht die Möglichkeit, Firmenequipment, Inventar sowie Lagerprodukte eindeutig zu erkennen und auch Ihre gesamten Logistikprozesse zu überwachen. Bei SETON finden Sie neben Etiketten, die Sie mit Ihrem gewünschten Strichcode personalisieren können, auch Aufkleber, Schilder und spezielle Lösungen aus dem Bereich der Betriebskennzeichnung.

Strichcode Etiketten aus Polyester und Vinyl

Die Strichcode-Etiketten von SETON gibt es in vielerlei Ausführung und in unterschiedlichen Materialien. Grund dafür ist die Verwendung der Etiketten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Während sich unsere Papieretiketten maßgeblich für den Inneneinsatz eignen, können die Strichcode-Etiketten aus Polyester, Vinyl, Folie und Aluminium in beiden Fällen zum Einsatz kommen. Diese sind besonders haltbar und weisen generell auch eine hohe Wasserbeständigkeit auf, wohingegen Papieretiketten bei permanenter Sonneinstrahlung und Regen mit der Zeit unleserlich werden können. Als besonderes Beispiel sind hier die EasyMark Inventaretiketten zu nennen, deren spezielle Laminatschicht aus Polycarbonat Ihre Druckinformationen zuverlässig schützt.

Zwei Beispiele dazu wären:

Barcode-Etiketten, individuell, aus Vinyl

Barcode-Etiketten, individuell, aus Vinyl

Barcode-Etiketten, individuell, aus Polyester, übertragungssicher

Barcode-Etiketten, individuell, aus Polyester, übertragungssicher

Barcode-Labels für Ihren Bedarf

Individuelle Barcode-Labels erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit, da sie eine besonders flexible Art der Nummerierung und eine universelle Inventarisierungslösung für den Innen- und Außenbereich darstellen. Die Strichcode-Etiketten von SETON bieten aber noch viele andere Vorteile: so sind sie fälschungssicher, mit Ihrem Firmenlogo erhältlich, auf der Rückseite mit starkem Acryl-Kleber beschichtet und mit einem übertragungsschutz versehen, so dass beim Abziehen ein Schachbrettmuster zurückbleibt. Weitere Pluspunkte sind:

  • Optimaler Schutz vor Feuchtigkeit, Schmutz, Reinigungsmitteln und Abrieb
  • Hohe Beständigkeit
  • Hervorragende Lesegenauigkeit beim Scannen dank Thermotransfer-Druck

Strichcode- und Barcode Aufkleber zur Kennzeichnung von Firmeninventar

Die Strichcode- und Barcode-Aufkleber von SETON sind ein wichtiger Bestandteil der betrieblichen Kennzeichnung und Etikettierung. Am häufigsten kommen Sie auf Firmeninventar zum Einsatz, da dieses meistens eine Vielzahl von Produkten umfasst. Ohne entsprechende Hilfe würde viel Zeit verloren gehen und eine allumfassende Lagerhaltung wäre nicht denkbar. Die Lösungen von SETON bieten eine moderne Art der Nummerierung, bestehend aus Nummern- und Buchstabenfolgen sowie in den geläufigsten Barcodes.

Wenn Sie sich für unsere Barcode-Etiketten und Strichcode-Aufkleber entscheiden, profitieren Sie von hochwertigen Produktlösungen, einem Rund-um-die-Uhr-Bestellservice zum Nulltarif, kurzen Lieferzeiten, einem 30-Tage Rückgaberecht und auf Wunsch von einer besonders schnellen Expresslieferung: denn wenn Sie bis 16 Uhr bestellen, wird Ihre Ware noch am selben Tag verschickt!

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Schließen