Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)
Hartmann Hygiene-Produkte jetzt online kaufen

Hartmann Hygiene-Produkte

Die Produkte der Marke Hartmann stehen für Hygiene und Desinfektion im Gesundheitswesen und der Industrie. Sie sind ideal um Personal, Patienten und Produkte vor Infektionen und Kontaminationen zu schützen. Das Hersteller-Sortiment umfasst Produkte zur Handreinigung, -desinfektion und -pflege, Körperwaschlotion und Produkte zur Desinfektion von Flächen.

Die Produkte zur Hand- und Hauthygiene überzeugen mit einer schnellen und umfassenden Wirksamkeit gegen Bakterien und Viren und einer guten Hautverträglichkeit. Für die Desinfektion von Flächen bieten wir Produkte für empfindliche oder unempfindliche Oberflächen und gebrauchsfertige Lösungen oder vorgetränkte Tücher zur Schnelldesinfektion. Setzen Sie auf Qualität der Hartmann Hygiene Artikel und verhindern Sie Infektionen von Gütern oder Personen.

Weitere Informationen: Kaufberatung: Hartmann Hygiene, Häufige Fragen

20 Artikel

Kaufberatung: Hartmann Hygiene-Produkte

Je nach Anwendungsbereich bedingen Produktion, Oberflächen, Werkzeuge, Personal oder Patienten unterschiedliche Anforderungen an die Hygiene, die Inhaltsstoffe und teils auch die Spenderlösungen. Im SETON Online-Shop können Sie viele Hartmann Hygiene-Produkte kaufen, die genau an Ihre individuellen Einsatzzwecke angepasst sind.

Hartmann Hygieneartikel für die Anwendung auf der Haut

Gerade in den Bereichen Medizin und Pflege ist es für die Mitarbeiter wichtig, die Hände desinfizieren zu können. Hier finden sich Erreger und Keime, die sich nicht weiterverbreiten sollen. Im SETON Online-Shop erhalten Sie deshalb verschiedene Hartmann Hygieneartikel zur Händedesinfektion, die gut hautverträglich sind, dabei aber gleichzeitig effektiv gegen Bakterien, Viren und auch Pilze wirken.

Es können aber auch noch höhere Standards für die Hygiene gelten. Gerade bei MRSA/ORSA-Patienten sowie klinischen Isolations-Situationen kommen spezielle Mittel zum Einsatz, die auch als Waschung für den ganzen Körper und die Haare verwendet werden können. Außerdem eignen sich für Allergiker wie auch für die Nahrungsmittelindustrie parfüm- und farbstofffreie Lösungen.

Produkte von Hartmann zur Desinfektion von Flächen

Zur Flächendesinfektion eignen sich alkoholhaltige Flüssigdesinfektionsmittel, da sich diese schnell und ohne Rückstände verflüchtigen und beispielsweise mit einer Sprühflasche großflächig aufgebracht werden können. Es gibt jedoch auch Materialien, die durch den Alkohol angegriffen werden. Dazu gehören unter anderem Acrylglas, Plexiglas und viele Lacke. Im SETON Online-Shop erhalten Sie deshalb auch alkoholfreie Mittel von Hartmann zur Desinfektion von Oberflächen.

Schnelldesinfektion mit getränkten Desinfektionstüchern

Besonders praktisch sind gebrauchsfertige Desinfektionstücher. Gerade die Schnelldesinfektion von unempfindlichen Oberflächen funktioniert damit hervorragend. Die Tücher sind saugstark sowie reißfest und zudem vollkommen farbstoff-, aldehyd- sowie parfümfrei. In einer verschließbaren Spenderbox sind sie jederzeit schnell zur Hand. Die Boxen sind je nach Bedarf auch nachfüllbar. Das entsprechende Nachfüllmaterial für Hartmann Hygiene-Produkte bestellen Sie ebenfalls im SETON Online-Shop.

Spendersysteme für Hartmann Hygieneprodukte

Für das Desinfizieren der Hände sind Spendersysteme für die Wandmontage die ideale Wahl. Innerhalb medizinischer Einrichtungen, Betrieben der Lebensmittelindustrie sowie Laboren müssen sie an Knotenpunkten sowie Ein- und Ausgängen fest installiert werden. Einige Spender werden anhand eines Hebels mit dem Ellenbogen bedient. So wird eine Kontamination des Spenders vermieden, da die Handflächen zur Bedienung nicht verwendet werden müssen.

Hartmann Hygieneprodukte können aber auch mit Automatik-Systemen betrieben werden, für die durch Infrarot-Sensortechnik überhaupt keine Berührung nötig ist. Unabhängig vom jeweiligen System können die Spender schnell und unkompliziert nachgefüllt werden. Je nach Bedarf können auch abschließbare Spender gewählt werden. Das kann für große, öffentlich zugängliche Bereiche mit starkem Publikumsverkehr ratsam sein, wie etwa Krankenhäuser.

Hartmann Produkte für den Handschutz

Nach der Hautdesinfektion sowie vor dem Gebrauch von starken Reinigungsmitteln empfiehlt es sich, einen zusätzlichen Hygiene-Handschutz zu nutzen. Die Hartmann Produkte zur Hautpflege verhindern eine Austrocknung der Hände und beugen schmerzhaften Rissen vor. Zudem fördern sie durch die enthaltenen Vitamine sowie Panthenol und Allantonin die Regenerationsfähigkeit der Haut und unterstützen so das gesundheitliche Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Häufige Fragen

In welchen Berufsbereichen sind Hygiene-Artikel empfehlenswert?

Besonders empfehlenswert sind sie in medizinischen Einrichtungen, wie in Arztpraxen und Krankenhäusern. Die Mitarbeiter kommen hier regelmäßig mit einer Vielzahl von Keimen in Berührung. Relevant sind sie außerdem in jeglichen Bereichen des Dienstleistungssektors rund um die Alten- und Krankenpflege sowie beim Rettungsdienst. Ebenfalls zu empfehlen sind die Hygiene-Artikel für Berufe in der Lebensmittelindustrie, im lebensmittelverarbeitenden Gewerbe sowie in Laboren.

Wo sollten die Hygiene-Artikel platziert werden?

Am besten gut sichtbar an Ein- und Ausgängen sowie Durchgängen. Wenn man direkt daran vorbeigehen muss, ist es unwahrscheinlicher, dass das Desinfizieren vergessen wird. Das ist besonders für die Hygiene von Besuchern in medizinischen Einrichtungen und Pflegestätten wichtig. Zur besseren Sichtbarkeit können beispielsweise Spender farblich oder mit einem zusätzlichen Schild hervorgehoben werden.

Wie kann die Hygiene Kreuzkontaminationen verhindern?

Dazu muss alles desinfiziert werden, was potenziell mit Keimen in Berührung kommt. Das bedeutet, dass sowohl Oberflächen und Werkzeuge als auch die Haut der Angestellten desinfiziert werden müssen. Dadurch kann es sein, dass verschiedene Hartmann Hygieneprodukte gleichzeitig genutzt werden müssen, beispielsweise ein Mittel für Oberflächen und eines für die Hände. Zusätzlich kann der Einsatz von Hygienekleidung geboten sein, wie beispielsweise Einmalhandschuhe.