Arbeitsstätten: So gestalten Sie betriebliche Verkehrswege sicher

Innerbetriebliche Verkehrswege bergen viele Gefahren. Mit den richtigen Maßnahmen lassen sich Unfälle aber leicht vermeiden. SETON bietet eine Vielzahl von Produkten zur sicherheitsgemäßen Gestaltung Ihrer innerbetrieblichen Verkehrswege.

Dazu gehört die passende Kennzeichnung: SETON hat eine große Auswahl an Verbots-, Gebots- und Warnschildern zur Kennzeichnung von Gefahren und Verhaltensweisen sowie Verkehrsschilder und Hinweisschilder zur Kennzeichnung von Verkehrsregeln. Weitere Produkte zur Gestaltung sicherer Verkehrswege sind Bodenmarkierung, Verkehrsspiegel oder Antirutsch-Bodenbeläge.

1 - 17 von 17
1 - 17 von 17

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

Rutschunfälle – Antirutsch-Beläge und Rutschhemmung

18.11.2013 12:54

Rutschunfälle – Antirutsch-Beläge und Rutschhemmung

Rutschunfälle lassen sich durch den richtigen Bodenbelag vermeiden. Die ASR A1.5/1,2 definiert Güteklassen für Bodenbeläge, die den Grad der Rutschsicherheit angeben. Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle gehören nach wie vor zu den häufigsten Arbeitsunfällen. Ein häufiger Grund für derartige Unfälle sind Bodenbeläge, die der Arbeitsplatzumgebung nicht angemessen sind. Glatte Oberflächen in Verkaufsräumen oder nicht ausreichende Flüssigkeitsabsorption [...]

© BRADY GmbH SETON Division 2016 | Linz Österreich | Alle Rechte vorbehalten.