Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)

Beschriftungsbänder

SETON bietet Beschriftungsbänder für den Thermotransferdruck in unterschiedlichen Farben und auf unterschiedlichem Material an. Beschriftungsbänder bringen Ordnung, Übersicht und Struktur. Damit steigern Sie Sicherheit und Effizienz und tragen auch zur besseren Automatisierung von Prozessen bei, z.B. durch die Verwendung von Bar-Codes im Lagerbereich. Außerdem beschriften sie Ordnungssysteme und helfen bei der Inventarisierung, sowie bei der Bereitstellung von Sicherheitshinweisen.

Die Produkte unterscheiden sich in Größe, Farbe, Material, Klebekraft, Widerstandskraft und der Art der Anbringung. Zudem gibt es eine Vielzahl an Spezialprodukten. Dazu gehören Beschriftungsbänder, die beispielsweise temperaturstabil, manipulationssicher oder wieder ablösbar sind. So wird jedem individuellen Zweck eine bedarfsorientierte Lösung geboten.

Weitere Informationen: Kaufberatung: Beschriftungsbänder, Häufige Fragen

48 Artikel

Filtern nach Sortieren nach

Raster Liste

Kaufberatung: Beschriftungsband

Beschriftungsbänder kaufen Sie im SETON Online-Shop in zahlreichen Materialien und Ausführungen – von matt und glänzend, über zahlreiche Farbevarianten, bis hin zu Sonderformen, wie beispielsweise manipulationssicheren Siegel-Etiketten.

SETON Beschriftungsbänder für unterschiedliche Anwendungsgebiete

Die Hauptanwendungsgebiete von Beschriftungsbändern befinden sich in Büros, Lagern und Fertigungs-Bereichen. Hier können Büromaterial, Lagerbestände und Ordnungssysteme zur übersichtlicheren Inventarisierung beschriftet werden. In Lagern bietet sich außerdem die Verwendung von Barcode-Labels zur schnellen Scanner-Erfassung an. Zudem können Versandetiketten gedruckt werden. So lassen sich Lager- und Lieferprozesse vereinfachen wie auch beschleunigen, wodurch eine Effizienzsteigerung und Kostensenkung erreicht wird.

Eine weitere Funktion ist die Anbringung von Warnhinweisen und Anweisungen zur Benutzung der beschrifteten Gegenstände. An Kabeln und Rohren bieten Beschriftungsbänder Orientierung und Sicherheit. Sie können zu diesem Zweck auch an Schnitt- und Verbindungsstellen sowie Verteilerkästen und Steckdosen mehr Übersichtlichkeit erzeugen. Weitere Anwendungen sind die Kennzeichnung von Laborproben und sonstige Chemieetiketten sowie die Nutzung als Siegel zur Manipulationssicherheit.

Barcode-Labels für die Scannererfassung im Lager
Barcode-Labels für die Scannererfassung im Lager
Sicherungsetikett für den Nachweis des Originalzustands
Sicherungsetikett für den Nachweis des Originalzustands
Temperaturstabile Kennzeichnung von Laborproben
Temperaturstabile Kennzeichnung von Laborproben

Selbstklebende Beschriftungsbänder für eine unkomplizierte Anbringung

Die meisten Beschriftungsbänder sind selbstklebend und liegen als Endlosband oder als Einzeletiketten auf einer Trägerfolie vor. Sie sind leicht anzubringen und bieten auch auf Objekten mit niedriger Oberflächenspannung – beispielsweise PVC-Rohren oder ABS-Kunststoffen – eine hervorragende Haftung. Alternativ gibt es die Möglichkeit der Befestigung durch einen beschrifteten Schrumpfschlauch, zum Beispiel an Kabelenden- und Verbindungen.

Individuell anpassbar: Rollenetiketten

Neben Einzeletiketten auf Trägerfolie gibt es auch endloses Etikettenband als Rolle. Diese bietet den Vorteil, dass Beschriftung und dafür benötigte Länge des Etiketts individuell angepasst werden kann. Die Breiten reichen dabei vom Beschriftungsband mit 12mm bis hin zu ca. 10cm. Weiterhin können Sie im SETON Online-Shop Etiketten für Bürodrucker kaufen.

Schriftbänder in funktionalen & robusten Materialien

Schriftbänder sind bei SETON aus unterschiedlichen Materialien erhältlich. Zu den beliebtesten zählen hierbei Vinyl, Kunststoff und Polyester. Diese sind enorm beständig sowie kratz-, reiß- und wischfest und sorgen so für eine lange Haltbarkeit des gedruckten Textes. Dieser Umstand erweist sich beispielsweise bei Bar-Codes oder anderen optoelektronisch lesbaren Schriftarten als deutlicher Vorteil.

Varianten aus Papier sind hingegen besonders preisgünstig und können schnell und unkompliziert angebracht und wieder entfernt werden. Sie sind somit hervorragend für den Einsatz im Innenbereich – beispielsweise im Lager oder der Fertigung – geeignet.

Etikettenbänder mit Sonderfunktionen

Sie können auch Beschriftungsbänder bestellen, die aus manipulationssicherer Folie bestehen. Diese werden beim Entfernungsversuch zerstört und eignen sich deshalb ideal als Siegel. Darüber hinaus gibt es auch reflektierende Folie, die für Signalwirkung sorgt. Metallisierte Varianten hingegen sind optisch ansprechend, z.B. für die Verwendung im Kontakt mit Endkunden. In manchen Fällen lohnen sich auch Produkte, die sich rückstandslos wieder ablösen lassen.

Hochwertige Beschriftungsbänder von Brady, Brother und DYMO

Schriftbänder und alles was dazu gehört erhalten sie vom Hersteller Brady mit qualitativ hochwertigen Druckergebnissen, langer Lebensdauer und schneller sowie einfacher Handhabung. Weiter finden Sie im SETON Online-Shop auch Beschriftungsbänder von DYMO in hoher Qualität, sowie als weitere Alternative das Beschriftungsband von Brother. Zudem sind die entsprechenden Drucker bei SETON erhältlich.

Nützliche Zusatzprodukte

Ob Transferbänder, Farbbandkassetten oder Drucker – im SETON Online-Shop finden Sie vielfältiges Zubehör. Für schmale Produkte, wie das Beschriftungsband TZe-231 von Brother gibt es Kassetten mit gemeinsamem Etikettenband und Farbfolie zur besseren Bedienbarkeit. Außerdem erhalten Sie im SETON Online-Shop auch die passenden Thermodrucker und Thermotransferdrucker – auch für den mobilen Einsatz. Zudem sind die entsprechenden Transferbänder erhältlich.

Häufige Fragen

In welchen Größen gibt es Beschriftungsbänder?

Vom Klassiker, dem Beschriftungsband mit 12mm Breite, reichen die Breiten bis zu mehreren Zentimetern. So lassen sich je nach Bedarf unterschiedlich große Gegenstände mit variabler Menge inhaltlichem Aufdruck versehen. Die Länge der Rollen bewegt sich dabei zwischen 2,5m und 25m.

Wie werden die Beschriftungsbänder verwendet?

Sie werden in einen entsprechenden Thermodrucker bzw. Thermotransferdrucker eingelegt. Achten Sie dabei auf Markeneinheit. Das Beschriftungsband von Brother oder Beschriftungsbänder von DYMO sollten für ein optimales Ergebnis mit den entsprechenden Druckern verwendet werden.

Aus welchen Materialien bestehen die Bänder?

Gängig sind Kunststoff und Vinyl sowie textile Stoffe, wie Polyester und Nylon. Außerdem ist auch die Variante aus Papier verbreitet.

Wann lohnen sich verschiedenfarbige Beschriftungsbänder?

Eine Farbkennzeichnung kann bei der Orientierung helfen, z.B. bei Verkabelungen und Rohrleitungen. Auch die Farbcodierung für unterschiedliche Abteilungen innerhalb eines Unternehmens kann hilfreich sein. Außerdem gibt es Farbbänder mit denen ein mehrfarbiger Druck möglich ist. Die Schriftbänder können Sie im SETON Online-Shop in Standard- und Sonderfarben bestellen.