Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)

WC Schilder

WC Schilder für Firmen und Behörden – Toilettenschilder von SETON für Ihren Bedarf: Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Mitarbeiter, Gäste oder Kunden in Ihrem Gebäude einfach zurechtfinden. Eine aussagekräftige Toilettenbeschilderung erleichtert das Auffinden Ihrer Toiletten und vermeidet Verwechslungen von Herren- oder Damentoiletten. Bei SETON finden Sie Symbol-WC-Schilder und viele gängige Piktogramme, wie z.B. Damen, Herren oder Rollstuhlfahrer. Außerdem bieten wir Kombi-Toilettenschilder sowie Alu- oder Edelstahlschilder zur Toilettenbeschilderung.
Weitere Informationen: Anwendungsarten, Gebote und Verbote, Individuelle WC-Schilder

50 Artikel

Raster Liste

In aufsteigender Reihenfolge

Schilder für WC, Toilette und Wickelraum

Kunden und Gäste wollen Toiletten schnell finden. Mit der richtigen Beschilderung ermöglicht man ihnen in Gaststätten, Kaufhäusern, Hotels oder auf öffentlichen Plätzen wie Bahnhöfen und Raststätten Damen-, Herren- oder Behinderten-WCs, gemischte Toiletten oder dem Wickelraum schnell aufzufinden.

Für gehobene Ansprüche etwa in Hotels empfiehlt SETON elegante Piktogrammschilder aus Sicherheitsglas oder hochwertig gebürstetem mattem Edelstahl. Sind viele WC-Hinweisschilder anzubringen, sind Toiletten-Aufkleber aus Vinyl eine gute Wahl.

Anwendungsarten

Toilettenschilder zur schnellen Orientierung:

Elegante WC-Hinweisschilder müssen als Wegweiser für Gäste, Kunden und Besucher schnell zu erkennen sein. Entsprechend den lokalen Gegebenheiten - etwa für weitläufige öffentliche Plätze wie Flughäfen, Bahnhöfe oder Raststätten - bietet es sich an, Schilder an der Decke zu befestigen. Toilettenschilder mit Richtungspfeilen zeigen den direkten Weg zum WC und verkürzen den Weg zur nächsten Toilette.

Behinderten-Toilette schnell finden:

Besonders wichtig ist, Behinderten-Toiletten schnell und unkompliziert aufzufinden. Wie die Toilette selbst muss auch der Weg dorthin barrierefrei gestaltet sein.

Fahnenschild ideal zur WC-Beschilderung:

Haben Gäste und Kunden den Weg zum Damen-, Herren- oder Behinderten-WC, dem Wickelraum oder den Duschen gefunden, sollte die jeweilige Tür mit einem Fahnenschild gekennzeichnet werden.

Schilder für Sanitäreinrichtungen:

In Schwimmbädern, Rasstätten, Bahnhöfen oder Wellnessbereichen von Hotels und Pensionen ist es zudem hilfreich für Gäste mit einem Piktogrammschild auf den Duschbereich gesondert hinzuweisen.

Gebote und Verbote

Gebots- und Verbotschilder für WC und Sanitärbereiche:

Mit Gebots- oder Verbotsschildern lässt sich leicht hygienisches und sachgemäßes Verhalten anmahnen, etwa dass Pinkeln im Stehen verboten ist. Doch auch interkulturell - etwa bei Hock- und Stehtoiletten - kann es erforderlich sein auf die korrekte und hygienische Benutzung der Toiletten hinzuweisen, bspw. durch den Hinweis auf die Benutzung der Toilette im Sitzen.

Hygiene-Schilder und Stationen:

Zu einer hygienischen Benutzung der Sanitäreinrichtungen gehört es, nach Benutzung der Toilette die Hände zu waschen. Für hygienisch sensible Bereiche wie die Gastronomie sind Hygiene-Stationen zur Desinfektion der Hände zu empfehlen.

Automatik Wandspender für Seife und Desinfektionsmittel aber auch Einwegtuchsysteme helfen die Ausbreitung von Keimen in Sanitäranlagen zu vermeiden.

Ergänzendes

Sanitärbereiche müssen hohe Anfoderungen an Hygiene und Sauberkeit erfüllen. Zur effizienten Reinigung von Toiletten, Wickelräumen und Nassbereichen wie Duschen sind professionelle Reinigungsutensilien unerlässlich.

Individuelle WC-Schilder Vorlagen zum Anpassen

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Schließen