Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)

Fluchtwegmarkierung, Boden-Fluchtwegkennzeichnung

Langnachleuchtende Boden-Fluchtwegmarkierungen retten Leben!
Beim Verlassen eines Gebäudes in Gefahrensituationen ist Schnelligkeit und eine klare Orientierung von größter Wichtigkeit. Diese Orientierung kann durch einen Stromausfall oder Rauch stark beeinträchtigt werden. Fluchtwegschilder, Erste-Hilfe-Schilder und Notbeleuchtungen sind oftmals kaum noch sichtbar. Sichern Sie ihre Mitarbeiter und helfen Sie Rettern bei der Orientierung – mit langnachleuchtender Fluchtwegmarkierung.

SETON langnachleuchtende Produkte verfügen über eine maximale Leuchtdauer selbst in schwach ausgeleuchteten Bereichen, die weit über der vorgegebenen Norm liegt. Im SETON Online-Shop können Sie eine breite Auswahl an unterschiedlichen langnachleuchtenden Fluchtwegmarkierungen bestellen.

Weitere Informationen: Kaufberatung: Fluchtwegmarkierung, Häufige Fragen, Vorschriften

45 Artikel

Filtern nach Sortieren nach

Raster Liste

Kaufberatung: Fluchtwegmarkierung

Langnachleuchtende Fluchtwegmarkierungen sind ein wichtiger Bestandteil der Sicherheitskennzeichnung in einem Unternehmen. Wir bieten Ihnen eine Variation unterschiedlicher Leuchtsysteme wie Streifen, Bänder, Pfeile, Treppenwinkel, Punkte oder Fluchtweg-Aufkleber mit einer langen Nachleuchtdauer. Wählen Sie Fluchtwegschilder und Markierungen aus unterschiedlichen Formen und Materialien wie Aluminium, Folie, Kunststoff oder Stahl und sorgen Sie für einen umfassenden Schutz Ihrer Mitarbeiter.

Die Vorteile langnachleuchtender Fluchtwegmarkierung bei schlechter Sicht liegen klar auf dem Faktor Sichtbarkeit. SETON bietet Ihnen eine Reihe verschiedenster Markierungselemente in unterschiedlichen Formen mit unterschiedlichen Vorteilen.

Leuchtstreifen und Leuchtpunkte

Leuchtstreifen bieten den Vorteil, dass sie für eine durchgehende Fluchtwegmarkierung am Boden speziell auf geraden Fluchtwegen wie Fluren oder Gängen besonders geeignet sind. Leuchtpunkte hingegen eignen sich besonders in kurvenreichen Gängen, da ihr Abstand variabel gewählt und sie unabhängig voneinander angebracht werden können.

Leuchtbänder und Leuchtpfeile

Mit Hilfe von Leuchtbändern lassen sich Fluchtwege und Notausgänge gut kennzeichnen da sie ebenfalls eine durchgehende, gut sichtbare Bodenmarkierung darstellen. Leucht-Bodenmarkierungspfeile bieten den besonderen Vorteil, dass mit ihnen zusätzlich die Fluchtrichtung am Boden gekennzeichnet werden kann.

Fluchtwegmarkierung kaufen im SETON Online-Shop. Wählen Sie aus zahlreichen weiteren Leuchtymbolen das passende für Ihr Unternehmen.

Langnachleuchtender Leuchtstreifen
Langnachleuchtende Leuchtpunkte
Langnachleuchtendes Leuchtband
Langnachleuchtender Leuchtpfeil

Fluchtwegkennzeichnung nachleuchtend – für langanhaltende Sichtbarkeit

Bei einem Brand oder einem Stromausfall kann es schnell etwas dunkler werden. Sorgen Sie trotz schwachem Licht für eine optimale Orientierung dank langnachleuchtender Fluchtwegkennzeichnung. Alle langnachleuchtenden SETON Produkte können mehr als 30 Minuten lang nachleuchten und haben eine Leuchtdichte, die weit über der aktuellen Norm liegt. Die maximale Leuchtdauer beträgt bis zu 35 Stunden.


Häufig gestellte Fragen

Wann muss ich langnachleuchtende Boden-Fluchtwegkennzeichnung anbringen?

Langnachleuchtende Boden-Fluchtwegkennzeichnungen müssen angebracht werden, wenn nicht genügend Sicherheitsbeleuchtung vorhanden ist. Diese langnachleuchtenden Materialien müssen mindestens eine Anforderung der Norm 67510 erfüllen und über 30 Minuten lang nachleuchten.

Was gehört zu Boden-Fluchtwegmarkierung?

Unter dem Begriff Boden-Fluchtwegmarkierung sind eine ganze Reihe unterschiedlicher langnachleuchtender Markierungen zusammengefasst. Diese können in Form von Bodenmarkierung Pfeilen, Bändern, Treppenwinkel oder anderen Variationen vorkommen und im SETON Online-Shop erworben werden.

Was ist der Unterschied zwischen Fluchtweg und Rettungsweg?

Fluchtwege dienen in erste Linie der Selbstrettung. Sie führen entweder ins Freie oder in gesicherte Bereiche. Fluchtwege müssen mit einem Notausgang-Schild gekennzeichnet sein.

Rettungswege werden von Rettungskräften genutzt, um zu in Not geratenen Personen vordringen zu können und dieser aus ihrer Gefahrensituation zu befreien. Sie sind Bestandteil des baulichen Brandschutzes und sind meist auch zugleich Fluchtwege.

Welche Bedeutung hat Bodenmarkierungsfarbe?

Farbe hat stets die Aufgabe Aufmerksamkeit zu generieren. Bodenmarkierungsfarbe als solche dient somit explizit dazu, verschiedenste Dinge kenntlich zu machen und dementsprechend als Leitmarkierung. Fluchtweg-Bodenmarkierung beispielsweise dient der Kennzeichnung sämtlicher Fluchtwege und Notausgänge am Boden. Darüber hinaus können Warnhinweise und weitere Kennzeichnungen am Boden für mehr Sicherheit sorgen.


Gesetzliche Regelungen und Vorschriften

Nach der Norm 67510 müssen je nach Anwendungsbereich unterschiedliche langnachleuchtende Kennzeichnungen auf ihre Eigenschaften, Leuchtdichte und Nachleuchtdauer hin getestet werden. Diese sind unter anderem abhängig vom Einsatzort der Kennzeichnung. Die Norm 67510 setzt unter anderem voraus, dass “langnachleuchtend” eine Nachleuchtdauer von mindestens 30 Minuten voraussetzt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Schließen