Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)

Verbotsschilder

Als Verbotsschild wird ein Piktogramm bezeichnet, welches auf ein Verbot hinweist. In Unternehmen werden Sicherheitszeichen verwendet, um Mitarbeiter oder anderer unbefugte Personen vor Arbeitsunfällen auf dem Betriebsgelände zu schützen und um ein Verhalten zu verhindern, das eine Gefahr auslösen könnte. Richtig angebrachte Verbotsschilder erhöhen die Arbeitssicherheit in ihrem Unternehmen. Die Verbotszeichen Schilder stellen eindeutig eine verbotene Handlung oder Gegenstand dar. So bedeutet zum Beispiel eine durchgestrichene Zigarette, dass Rauchverbot herrscht.

Die Piktogramme für Verbote werden international in der EN ISO 7010 definiert und kennzeichnen sich i.d.R. durch die runde Form und die rote Umrandung aus. Häufig finden Sie Verbotszeichen mit Zusatz vor, welche in Kombination mit den Piktogrammen auf eine Gefahr hinweisen. Im SETON Online-Shop können Sie Verbotsschilder selbst gestalten und direkt bestellen.

Weitere Informationen: Kaufberatung: Verbotsschild, Häufige Fragen, Vorschriften

1-92 von 344 Artikel

Filtern nach Sortieren nach

Raster Liste

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Kaufberatung: Verbotsschild

Je nach Anwendungsgebiet finden Sie Verbotszeichen aus unterschiedlichen, qualitativ hochwertigen Materialien im SETON Online-Shop. Informieren Sie sich jetzt in unserer Materialübersicht über die Eignung verschiedener Materialien für die richtige Sicherheitskennzeichnung in Ihrem Unternehmen! Verbotszeichen können Sie mit Gebotsschilder und Warnschildern kombinieren.

Robuste Verbotsschilder aus Aluminium

Die Wahl des richtigen Materials ist sehr wichtig, da Sicherheitskennzeichen dauerhaft und gut erkennbar angebracht werden muss. Die Verbotstafeln aus Aluminium sind dabei besonders gut für den Innen- und Außeneinsatz geeignet, da diese Temperaturen von -40 °C bis +100 °C standhalten. Das Verbotsschild aus Aluminium verblasst nicht und hat eine Stärke von 1mm.

Leichte Verbotsschilder aus Kunststoff

Sorgen Sie mit den Verbotszeichen aus Kunststoff für die Einhaltung von den Sicherheitsvorschriften. Die Verbots-Schilder aus Kunststoff sind besonders schlagzäh, abriebfest und witterungsbeständig. Besonders gut geeignet sind Verbotssymbole bei unebenen Untergründen sowie für den Temperaturbereich (Außen- und Innenanwendung) zwischen -30 °C bis +60 °C.

Flexible Verbotsaufkleber aus Folie

Bei den Verbotsaufklebern aus Folie hält der SETON Online-Shop verschieden Folien bereit. Zum einen selbstklebende Folie für den Innen- und Außenbereich und zum anderen eine retroreflektierende Folie, welche besonders gut für den Einsatz bei Dunkelheit geeignet ist. Der ideale Einsatzort für Verbotsaufkleber sind Werksgelände, Tiefgaragen, Parkplätze oder die Warenannahme. Die Folien sind bedruckbar sowie lange haltbar in einem Temperaturbereich von -40 °C bis +100 °C auf glatten Untergründen.

Bekannte Verbotszeichen aus dem Alltag

Im Arbeitsalltag begegnen wir ständig Schildern mit Verboten. Die bekanntesten Verbotstafeln dabei sind das Rauchen verboten Schild, Zutritt für Unbefugte verboten, Durchgang verboten Schild, Verbotsschilder Hunde, Handy verboten Schild und das Fotografieren verboten Schild.

Sie erhalten die Schilder in den Materialien Aluminium, Kunststoff und aus selbstklebender Folie. Zudem könne Sie im Bereich Sicherheitskennzeichnung und Rettungszeichen auch Gebotsschilder und Warnschilder online bestellen.

Individuelle Verbotsschilder mit Wunschtext online gestalten

Kombi-Verbotsschild mit Symbol und Text nach Wunsch

Da Verbotszeichen und ihre Bedeutung aufgrund der leichten Verständlichkeit kaum oder nur sehr wenig Text aufweisen sollten, können Sie online Kombinationsschilder und Verbotsschilder mit Zusatz selbst gestalten.

Mit etwas Text unterstreichen Sie ihre Aussage. Zusätzliche Verbotssymbole auf einem Schild verdeutlichen die Gefahr und weisen doppelt auf den Sachverhalt hin. Verbotsschilder mit Text sind ideal für den Einsatz auf Baustellen, Werksgeländen, Produktionen oder Werkstätten. Die Kombinations- und Mehrsymbolschilder können Sie im SETON Online-Shop bestellen. Sollten Sie nicht die passende Kombination in unserem Standardsortiment finden, gestalten Sie mit unserem Online-Konfigurator Ihre eigene Schild-Kombination nach Ihren Wünschen.

Verschiedene Verbotsschilder für mehr Arbeitssicherheit

Sorgen Sie mit den Verbotsschildern für Arbeitssicherheit von SETON für die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften mit international verständlichen Symboliken. Mit den Verbotsschildern von SETON kennzeichnen Sie nach dem neuesten Stand der Technik, für mehr Arbeitssicherheit.

Die Verbotszeichen lassen sich in verschiedene Kategorien clustern:

  • Verbotsschilder auf dem Betriebsgelände sind z.B.:
  • Verbotsschilder für Maschinen und Anlagen sind z.B.:
    • Symbol-Verbotsschilder „Besteigen für Unbefugte verboten“
    • Symbol-Verbotsschilder „Maschine darf nur von einer Person bedient werden“
  • Verbotsschilder „Rauchen und Feuer verboten“ sind z.B.:
    • Symbol-Verbotsschilder „Rauchverbot Schild“
  • Verbotsschilder „Durchgänge & Zutritte“ sind z.B.:
    • Symbol-Verbotsschilder „Zutritt für Unbefugte verboten“
    • Symbol-Verbotsschilder „Durchgang verboten Schild“

Der SETON Online-Shop bietet weiterhin eine vielfältige Auswahl an Verbotszeichen. Zudem könne Sie auch Gebotsschilder und Warnschilder online bestellen.



Häufig gestellte Fragen

Was sind Verbotsschilder?

Als Verbotsschilder werden Piktogramme bezeichnet, die auf ein Verbot hinweisen. Die Piktogramme für Verbote kennzeichnen sich i.d.R. durch die runde Form und die rote Umrandung. Eins der bekanntesten Verbotszeichen ist das „Rauchen verboten“ Schild.

Verbotszeichen „Rauchen verboten“ Schild
Verbotszeichen für Flurförderzeuge verboten
Hinweisschilder mit Verbotszeichen „Mitführen von Hunden verboten“

Verbotszeichen dienen der Einhaltung von Sicherheitsvorschriften mit international verständlichen Symboliken um Mitarbeiter oder anderer unbefugte Personen vor Arbeitsunfällen zu schützen. Verbotsschilder können Sie bequem im SETON Online-Shop kaufen.

Wie wichtig sind Größen?

Die Wahl der richtigen Größe ist sehr wichtig, da Sicherheitskennzeichen dauerhaft und gut erkennbar angebracht werden müssen. Hier kommt es darauf an, in welchem Bereich es seine Anwendung findet. Um die größtmögliche Arbeitssicherheit im Betrieb zu gewährleisten ist nicht nur die richtige Auswahl des Symbols für die Gefahrenstellen ausschlaggebend, sondern auch die Größe des Schildes. Im Zweifelsfall gilt: Immer eine Größe größer wählen.

Größenrechner für Verbotsschilder

Müssen Verbotszeichen verpflichtend aufgestellt werden?

Sicherheitszeichen sind keine nette Geste des Arbeitgebers, sondern verpflichtend vorgeschrieben. Verbotszeichen im Unternehmen sind normgerecht auszuschildern und zu kennzeichnen. So sollten Sie beispielsweise kennzeichnen, dass Aufzüge und Fahrstühle für sicheres Verhalten im Brandfall nicht benutzt werden dürfen. Das Verbot besagt, dass eine Benutzung des Aufzuges im Brandfall untersagt ist. Weitere allgemeine Hinweisschilder finden Sie auch im Online-Shop.

Verbotszeichen Aufzug im Brandfall nicht benutzen

Wie kann ich ein Verbotsschild befestigen?

Verbotsschilder können je nach Einsatzbereich temporär oder langfristig befestigt werden. Im SETON Online-Shop finden Sie alles für die Befestigung Ihrer Schilder. Ideal sind Schilder aus Kunststoff oder Aluminium. Damit erreichen Sie eine flexible und robuste Kennzeichnung, die sich kinderleicht anbringen und wieder entfernen lässt. Bestellen Sie das passende Befestigungsmaterial gleich mit!



Gesetzliche Regelungen und Vorschriften

Die EN ISO 7010 gibt die Form, Farbe und grafischen Symbole (Piktogramme) auf Sicherheitskennzeichen (wie z.B.: Verbotsschilder, Warnschilder, Gebotsschilder und Brandschutzschilder) vor. Die Norm geht das Problem an, das sich durch die EU ergab: es bestand sukzessive immer mehr Bedarf an einem System zur Vermittlung von Sicherheitsinformationen, das mittels weniger Wörter oder gar komplett auf Symbolebene relevante Informationen transportieren kann und so zu einer Steigerung der Verständlichkeit auf internationaler Ebene sorgt.

Es gilt die EN ISO 7010 Verbotszeichen nach neuer ASR A1.3. Die neue Kennzeichnung bedeutet: Weniger Unfälle, weniger Kosten - eine Investition die sich für Ihr Unternehmen auszahlt! Die alte DIN 4844-2001 BGVA8 darf nur noch zur Ergänzung bereits vorhandener Kennzeichnung eingesetzt werden.

Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Schließen