Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 29 59 88

Mein Warenkorb (0)

Prüfplaketten

Beratung Beratung Weitere Informationen zu Prüfplaketten Prüfplaketten dienen zur äußerlichen Kennzeichnung von Arbeitsmitteln nach erfolgter Prüfung, Untersuchung oder Inspektion. Unser Prüfplaketten Sortiment bietet Ihnen:

  • Prüfplaketten zur Teminkontrolle von Betriebsmittelprüfungen

  • Bewährte Kennzeichnung von Wartungen und Inspektionen nach aktuellen Prüfvorschriften

  • Das passende Zubehör zur Kennzeichnung

  • Prüfetiketten nach Kundenwunsch

SETON Prüfplaketten – Erhalten Sie eine Rundumlösung


Überzeugen Sie sich von unserem großen Prüfplaketten-Sortiment zur Kennzeichnung von Betriebsmittelprüfungen. Wählen Sie aus über 60 Standard-Prüfplaketten mit Jahresplaketten, DGUV-Prüfetiketten und Elektro-Prüfplaketten oder bestellen Sie Ihre individuellen Plaketten.

1-90 von 305 Artikel

Raster Liste

In aufsteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Weiterführende Informationen zum Thema: "Prüfplaketten"

Viele Geräte und elektronische Einrichtungen benötigen regelmäßige Inspektionen, um einen sachgemäßen Betrieb sicherzustellen. Solche überprüfungen verringern das Risiko, dass Verschleißteile unerwartet ihren Dienst quittieren und beugen damit Unfällen und unnötigen Ausfällen vor. Um Arbeitsunfällen vorzubeugen müssen prinzipiell alle Arbeitsmittel geprüft werden - der Umfang und die Häufigkeit der Prüfungen hängt jedoch von der Verschleißanfälligkeit und dem Gefahrengrad ab. Aufgrund der Gefahr von Stromschlägen und Feuer, die von defekten elektrischen Geräten ausgehen, sind beispielsweise bei elektrischen Betriebsmitteln periodische Prüfungen vorgeschrieben. Aber auch für andere Betriebsmittel, wie z.B. Feuerlöscher oder Regale, gelten spezifische Prüfvorschriften. Durch Prüfungen und regelmäßige Wartung beugen Sie als Arbeitgeber Verletzungen und Ausfällen vor und erhöhen die Lebensdauer der Arbeitsmittel, Geräte oder Maschinen. Um die Prüfintervalle korrekt und nachvollziehbar zu kommunizieren, sowohl für die durchführenden Prüfer, als auch für Nutzer der Einrichtungen, haben sich die runden Prüfplaketten mit Jahreszahlen und Monatsanzeigen bewährt.

Die Monatsangaben lassen sich mit einer Lochzange markieren und entweder auf dem Prüfobjekt direkt oder auf einer Grundplakette anbringen. In Kombination mit anderen Etiketten können Sie auf der Plakette nicht nur mitteilen, dass eine überprüfung ansteht oder durchgeführt worden ist, sondern weitere Informationen, wie z.B. Prüfverantwortliche, Prüfvorschriften oder Kontaktinformationen, anbringen. Prüfbetriebe, die ihre Kontaktdaten auffällig darstellen, können sich somit auch in Zukunft für Aufträge zur überprüfung von Geräten und elektronischen Vorrichtungen empfehlen. Dies spart Werbekosten, erhöht die Kundenbindung und schafft Referenzen.

Prüfplaketten 'Jahreszahl, 2-stellig', SETON-Jahresfarben

Prüfplaketten mit Jahreszahl und in Jahrsfarben zur Terminkontrolle von Betriebsmittelprüfungen nach dem SETON Farbschema

Mehrjahres-Prüfplaketten 'Jahreszahl, 2-stellig', SETON-Jahresfarben

Mehrjahres-Prüfplaketten zur Kennzeichnung wiederkehrender Prüfungen und Inspektionen ohne Bezug auf Prüfvorschriften

Jahresprüfplaketten 'Jahreszahl, 2-stellig', Weiß

Jahresprüfplaketten in Weiß zur universellen Wartungskennzeichnung

Prüfplaketten 'Nächster Prüftermin', Weiß

Prüfplaketten "Nächster Prüftermin" zur Kennzeichnung zukünftig anstehender Betriebsmittelprüfungen

Elektro-Prüfplaketten Jahreszahl 4-stellig

Elektro-Prüfplaketten mit Jahreszahl, speziell für Prüfungen elektrischer Anlagen und Geräte

Prüfplaketten, individuell, fälschungssicher, auf Bogen

Individuelle Prüfplaketten nach Kundenwusch gestaltet mit Firmenname, Firmenlogo und individueller Einteilung von Prüfintervallen

Regal-Prüfplaketten

Regal-Prüfplaketten zur Regalinspektionn gemäß DIN EN 15635 oder DGUV Information 208-043

Leiter-Prüfplaketten

Leiter Prüfplaketten für Leiterprüfungen gemäß DGUV Information 208-016, (ehem. BGI 694) sowie BetrSichV §3 (3)

Individuelle Prüfplaketten:

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bieten wir unseren Kunden bereits ein großes Sortiment an Prüfplaketten mit Standard-Texten. Allerdings gibt es immer wieder Anforderungen und Prüfungen in denen kein Text so richtig passt. Wir setzen Ihre Ideen gerne um, und fertigen für Sie passende Prüfplaketten nach Ihren Wünschen und Ansprüchen.

  • Für individuelle Inspektionen oder Prüfungen
  • Als Serviceplakette mit Ihren Firmendaten: Immer präsent und schnell erreicht
  • Als Variation von Standard-Design mit Ihrem Firmenlogo
  • Zur Kennzeichnung von Terminen: Verfallsdatum, Garantieende und vieles mehr

Sie erhalten die individuellen Plaketten in den unterschiedlichsten Materialien, Größen und Farben. Gestalten Sie sich Ihre individuellen Prüfplaketten in nur wenigen Schritten einfach selbst.

Wunschdesign-online-gestalten - Gestalten Sie Ihr individuelle Prüfplakette online

Materialmuster:

Hält das Material, was es verspricht? Ist es das Richtige für den Anwendungszweck? Finden Sie es heraus und bestellen Sie sich schnell und kostenfrei die gewünschten Plaketten als Muster. Das ermöglicht Ihnen, die Materialien in ihrem vorgesehenen Anwendungsbereich zu testen. Sie senden uns einfach eine E-Mail mit dem Hinweis, dass es eine Musterbestellung ist. Oder nutzen Sie unser spezielles Formular.

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

  • Geben Sie bitte die gewünschte Artikelnummer der Plakette an.
  • Generell können nur Materialmuster verschickt werden. Bestimmte Layouts, Farben und Mengen können nur bedingt berücksichtigt werden.
  • Es muss das Musterzeichen ausgewiesen sein.

Plaketten für Prüf- und Wartungsintervalle

Betriebsmittelprüfungen sind unerlässlicher Teil Ihres betrieblichen Sicherheitskonzeptes. Gerade bei Geräten, die der Gefahrenminderung und Vorbeugung dienen, müssen regelmäßig überprüft werden. Feuerlöscher, Rauchmelder, Brandmeldeanlagen, Feuerschutztüren, elektronische Großgeräte und ähnliche Vorrichtungen müssen im Notfall funktional sein. Andernfalls riskieren sie Schaden an Leib und Leben Ihrer Kunden und Belegschaft. Ohne klare übersicht wann eine erneute Prüfung ansteht, ist die Gefahr groß, dass dieser Teil Ihrer Betriebsverwaltung übersehen wird. Prüfsiegel und Prüfaufkleber helfen dabei, einen guten überblick über Wartungsintervalle zu bewahren. Egal, ob Sie die überprüfungen im Auftrag durchführen, oder die Plaketten nach durchgeführter Wartung anbringen, mit SETON Prüfplaketten sind Sie bestens beraten um die Sicherheit und nachhaltige Funktionalität Ihrer Einrichtungen und Anlagen zu gewährleisten.

Buchstaben- und Ziffernaufkleber können zusätzliche Informationen übermitteln. Wenn verschiedene Objekte auf Ihrem Betriebsgelände zur gleichen Zeit geprüft worden sind, können Sie einen zusätzlichen Code anbringen, um die überprüfung einer Gruppe von Einrichtungen und Geräten zu markieren. Diese erhalten Sie natürlich in gewohnter SETON Qualität und umfangreicher Auswahl.

Speziell für Betriebe die häufig Prüfungen durchführen und größere Mengen Prüfplaketten und Prüfsiegel benötigen bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Prüfaufkleber als Rollenware zu erwerben. Sie erhalten damit eine große Menge der benötigten Prüfsiegel. Natürlich können Sie auch kleinere Mengen im Heft oder Einzelplaketten erwerben.

Wartungsaufkleber in verschiedenen Farben

Während bei den meisten Aufklebern die Farbe nur dazu dient um Aufmerksamkeit zu erregen oder ein ansprechendes Design zu erstellen, sind die Farbcodierungen bei Wartungsaufklebern und Prüfplaketten deutlich aussagekräftiger und universaler. Die verschiedenen Farben helfen Ihnen dabei, auch auf größere Distanz sofort zu erkennen, für welches Jahr die Prüfplakette gültig ist.

Damit geben Sie schnellen überblick über eine der vielen möglichen Bedeutungen, die Prüfplaketten kommunizieren können. Andere Informationen, wie die Prüfung nach Vorschrift z. B. nach BGV A 3 oder gemäß VDE, werden erst bei näherer Ansicht der Prüfplaketten klar lesbar. Die Jahreszahl hingegen ist dank des Farbcodes sofort zu entschlüsseln. Aber auch farbneutrale Plaketten in Weiß für die eine Sicherheitstechnische- oder Messtechnische Kontrolle für Medizinprodukte können Sie bei uns erhalten. Für die Prüfung nach der österreichischen Prüfvorschrift ÖNORM / OVE bietet SETON Prüfplaketten nach ÖNORM / OVE an.

Die Einsatzbereiche der Prüfplaketten sind vielseitig, verschiedene Symbole erklären in Form von Piktogrammen die vielseitigen Bedeutungen. SETON bietet deshalb eine große Auswahl an Prüfplaketten um für jede mögliche Prüfungsform eine passende Plakette anbieten zu können. überprüfungen gehen oftmals mit den Tätigkeiten der Qualitätssicherung einher. Auch dafür bietet SETON eine ausreichend große Auswahl an Qualitätssicherungsetiketten. In Kombination mit den Prüfplaketten sparen Sie sich Arbeitsschritte und Zeit.

Prüfplaketten Materialien

Neben fälschungssicheren Prüfplaketten aus Dokumentenfolie finden Sie in unserem Sortiment wiederablösbare Prüfaufkleber aus Baumwollgewebe, stark haftende Prüfetiketten aus Vinylfolie, Acrylat-Prüfplaketten für problematische Untergründe sowie Papierprüfplaketten und Plaketten mit Schutzlaminat.

  • Dokumentenfolie - fälschungssicher, nicht in einem Stück ablösbar
  • Vinylfolie - starke haftend
  • Polyester - mit Schutzlaminat, abrieb- und reinigungsbeständig, übertragunssicher
  • Transferfolie - ultradünn, beständig gegen Öle, Benzin, leichte Säuren u. Laugen
  • Acrylat - für problematische Untergründe, hoch temperaturbeständig
  • Papier - universell für den Innenbereich
  • Baumwollgewebe - wiederablösbar, kratzfest, unverwüstlich, öl- u. lösungsmittelbeständig

Prüfplaketten Ratgeber

Weitere Details zu Prüfplaketten-Materialien, Einsatzbereichen und Lieferformen finden Sie auf unserer Plaketten-Übersicht.

Prüfplaketten Farben

Neben den zahlreichen weißen Prüfplaketten mit schwarzem Aufdruck erhalten Sie bei SETON Jahresprüfplaketten in den bewährten SETON-Jahresfarben. Diese Prüfplaketten in den jeweils unterschiedlichen Jahresfarben fallen durch ihre eindeutige farbliche Jahreskennung direkt auf. Dadurch wird eine einfache Sichtprüfung und leichte Terminkontrolle vorgeschriebener Prüfungen ermöglicht. Die Durchführung der Betriebsmittelprüfungung kann somit einfacher koordiniert werden. Zusätzlich bieten wir transluzente und fluoreszierende Prüfplaketten an.

SETON Prüfplaketten Jahresfarben

Prüfplaketten Jahresfarben

Prüfplaketten in Wunschfarbe

Sie möchten gerne eine eigene Farbsystematik umsetzen? Mit unserer Standard-Prüfplaketten Auswahl in Wunschfarben und Jahr können Sie frei wählen. Ob verschiedene Plaketten in der gleichen Farbe oder eine Farbe pro Abteilung bzw. Einsatzbereich. Die Standard-Prüfplaketten in Wunschfarbe und Jahr erhalten Sie aus fälschungssicherer Dokumentenfolie sowie stark haftender Vinylfolie.

Prüfplaketten Lieferformen

Für jeden das passende dabei. Sie haben die Wahl zwischen Einzelplaketten, Karten oder Bogen für kleinere Mengen, Hefte für unterwegs sowie Prüfplaketten als Rollenware für den Bedarf an Großmengen.

Auswahl der passenden Prüfplaketten

Die Gestaltung der Prüfplakette ist abhängig von der Art der Prüfung, der auf der Plakette benötigten Informationen sowie vom Prüfintervall. Nachdem die geeignete Plakette bestimmt ist, können Sie entsprechend Ihren Anforderungen an Sicherheitsmerkmale und dem mit dem Prüfobjekt verbundenen Anwendungsbereich ein passendes Material und schließlich die gewünschte Lieferform auswählen.

Fachbeiträge Prüfplaketten

Wissen kompakt: Prüfung elektrischer Betriebsmittel

26.11.2018 12:03

Elektrische Betriebsmittel sind in jedem Betrieb vorhanden, ob sie ordnungsgemäß funktionieren, muss regelmäßig geprüft werden. Diese Prüfung darf nur von speziell ausgebildeten Personen durchgeführt werden. Bei Zuwiderhandlung drohen empfindliche Strafen. So prüfen Sie Ihre elektrischen Betriebsmittel rechtssicher.

Read the full article


Die Gefährdungsbeurteilung: Pflicht & Herz des Arbeitsschutzes

05.10.2018 01:52

Auch wenn der Begriff zunächst sperrig klingt, ist die Gefährdungsbeurteilung das zentrale Instrument im Arbeitsschutz. Sie ist ein hervorragendes Mittel, um Sicherheitsrisiken im Arbeitsprozess und eventuelle Schwachstellen der betrieblichen Organisation aufzudecken. Die rechtliche Grundlage in Deutschland ist das „Arbeitsschutzgesetz“ (ArbSchG). Der § 5 verpflichtet den Arbeitgeber, jeden Arbeitsplatz hinsichtlich seiner besonderen Gefährdungen zu beurteilen und entsprechende Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Das betrifft nicht nur physische Aspekte wie beispielsweise eine Gefährdung, die durch eine Maschine entsteht, sondern seit 2013 auch psychische Belastungen, die am Arbeitsplatz entstehen können.

Read the full article


Ein Prüftechniker berichtet: Prüfung elektrischer Betriebsmittel und Anlagen

21.02.2017 11:56

[...] Meine Werkzeugtasche für die bevorstehende DGUV V3 Prüfung packe ich am Abend zuvor anhand des Auftrags individuell mit den erforderlichen Werkzeugen, Messgeräten und Arbeitsutensilien wie Prüfplaketten für Elektro-Prüfungen etc.

Read the full article


Diese Webseite benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Schließen